NAET bei Moena Hielscher

Vorteil
Die Philosophie von NAET ist, dass Lebewesen auf die Nährstoffe unser Nahrung unverträglich reagieren und nicht auf ein Nahrungsmittel an sich.
So werden im ersten Schritt Vitamine und Mineralien, Zucker und Eiweiße ausbalanciert. Denn diese Bausteine werden im Darm aufgenommen und verstoffwechselt und nicht der Apfel oder die Aprikose an sich. Da Apfel und Aprikose aus einer unterschiedlichen Kombination von Nährstoffen bestehen, balanciert NAET ebenfalls alle möglichen unverträglichen Kombinationen von Nährstoffen aus.
In einem zweiten Schritt werden weitere Nahrungsmittelbausteine, Duftstoffe oder Pollen ausbalanciert. Da jeder auf alles reagieren kann sogar auf physikalische Stoffe wie Wind und Sonne, auf Chemikalien wie Formaldehyd oder Lasuren oder auch auf Lebensmittelzusätze wie Farbstoffe oder Konservierungsstoffe, werden diese ebenfalls betrachtet.

NAET Behandlungsweisen
Mit NAET können Allergien und Unverträglichkeiten zum einen in einer Einzel-Allergen-Behandlung oder in einer Kombinationsbehandlung behandelt werden.
In der Einzel-Allergen-Behandlung geht es Schritt für Schritt voran. Woche für Woche wird ein neuer unverträglicher Nährstoff harmonisiert. Diese etwas langsamere Vorgehensweise ist für Menschen gut geeignet, die an multiplen und vor allem sehr starken Symptomen leiden.
In der Kombinationsbehandlung werden alle unverträglichen Nährstoffe in der ersten Gruppe zusammengefasst und mit Hilfe besonderer Entspannungstechniken in nur einer Behandlung harmonisiert. Dies ist für Menschen ab 16 Jahren möglich deren Körpersystem stabil genug sich zeigt. Der besondere Vorteil hier ist die gleichzeitige Behandlung von einzelnen Nährstoffen und deren Kombinationen.

Ganzheitlichkeit
Der Aspekt der Ganzheitlichkeit ist bei Allergien und Unverträglichkeiten nicht zu unterschätzen. Zusätzlich zu einer NAET Behandlung können weitere Aspekte berücksichtigt werden: die Stabilisierung des gesamten Verdauungstraktes begonnen bei der  Bauchspeicheldrüse und beendet im Mikrobiom des Darmes, einer Blutanalyse bzgl der Langzeitallergene (IgG) und der psychologischen Komponenten, die möglicherweise eine Allergie aufrechterhalten.

Die Psyche
Allergien haben oft einen psychogenen Anteil. Der kann ganz unterschiedlicher Natur sein. Die einen empfinden Ängste, die anderen Ekel. Die einen erlitten einen Schock, die anderen erbten es von ihren Eltern. Es kann selbst dazu führen, dass jemand mit einer Katzenallergie nach einem Traum über Katzen mit Atembeschwerden aufwacht (sekundäre oder psychogene Allergie).
Zudem belasten Allergien nicht nur den Menschen, der die Allergie hat, sondern auch die Menschen in seinem persönlichen und familiären Umfeld. Psychische Belastungen aufzulösen können ebenfalls zu einer guten Lösung beitragen.

Plan B bei Impfungen
Impfungen sind ein spaltendes Thema. Jeder sollte für sich entscheiden dürfen, ob er sich impfen lassen möchte oder nicht. Leider haben wir diese Freiheit nicht immer. Eine mögliche Unterstützung könnte sein, dass im Vorfeld auf die Impfung hin eine gezielte NAET Behandlung durchgeführt wird, um den Körper auf die Impfung hin vorzubereiten. Zusätzlich wäre es möglich im Nachhinein über die Gabe homöopathischer Mittel den Körper zu entlasten und mit der Impfung bestmöglich umzugehen. Möglich wäre es auch den Körper mit Hilfe von MetaVital- dem therapeutischen Körperscan – zu unterstützen.

 

Einen emotionalen psychotherapeutischen Zugang zu wählen, macht Freude, da während einer Behandlung mit unterschiedlichen Methoden und Techniken, je nach Thema und Mensch, die Entspannung, der Frieden und eine neue Sicherheit sofort und direkt ins Gesicht geschrieben steht. Und dies ist fühl- und erlebbar.

Moena Hielscher
Heilpraktikerin für Psychotherapie, Diplom-Psychologin, Kinesiologin