Paartherapie

„Und sie lebten glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende.“
Diese Vorstellung von der plötzlichen, starken und ewigen Liebe vermitteln uns Märchen und Romane. Es scheint, als müsse man nur den richtigen Partner finden und der Rest erledige sich schon von alleine. Ob das der Realität entspricht? Sicher nicht!

Doch keine Sorge: Dieses Urteil prophezeit kein böses Ende für jeden, der sich verliebt. Es ist stattdessen ein Hinweis darauf, dass die Kunst des glücklichen Zusammenlebens erlernt werden kann. Dahinter steckt zwar etwas Arbeit, doch wenn Sie bereit sind diesen Weg gemeinsam zu gehen, lohnt sich die intensive Auseinandersetzung mit Ihrer Beziehung auf jeden Fall.

Bei welchen Problemen ist eine Paartherapie empfehlenswert?
Meist fühlen Sie selbst am besten, wann ein bestimmtes Thema innerhalb Ihrer Beziehung zum Problem wird. Die häufigsten Krisenherde bilden Sexualität, Rollenverteilungen oder Familienkonstellationen. Aber auch das Einwirken von Alltagsfaktoren kann bereits eine Herausforderung darstellen.

Wenn Sie selbst keinen Ausweg finden, aber beide Partner sich weiterhin um die Beziehung bemühen möchten, ist eine Paartherapie der richtige Schritt für Sie. Sollte die Partnerschaft durch schwerwiegende Problematiken eines der Partner belastet werden, halte ich zusätzlich oder stattdessen eine Einzeltherapie für sinnvoll.

Was sind die Wege und Ziele der Paartherapie?
Die Besonderheit der Paartherapie besteht darin, dass beide Partner sowohl zusammen als auch teilweise einzeln an den Sitzungen teilnehmen. Die Ansätze, die wir gemeinsam offenlegen können Sie beide gleichberechtigt bewegen. Ihre Emotionen und Sichtweisen werden jederzeit berücksichtigt und wahrgenommen.
Grundsätzlich sind für die Paartherapie mehrere Termine vorgesehen. Sie führen von der Herausarbeitung der konkreten Schwierigkeit über das Besprechen möglicher Lösungswege hin zu einem ersten Zwischenfazit. Es geht also viel mehr um die „Hilfe zur Selbsthilfe“, ein Aufzeigen von Möglichkeiten, die Sie als Paar gemeinsam ergreifen und mehr daraus machen können. Investieren Sie etwas Aufmerksamkeit und gemeinsame Zeit in Ihre Beziehung. Sie ist es wert!